Hilfe Weimaraner-Ahnentafeln

Die Technik die hinter dieser Weimaraner-Datenbank steht:

Geschrieben von H Koppers

IK ist der Inzuchtkoeffizient, hier in der Datenbank wird er mit den gegebenen Daten aus dem Stammbaum (Pedigree) mit PyPedal berechnet.

IK = ∑ (½)n1 + n2 + 1 * (1+FAi)

n1 = Anzahl der Generationen vom Vater zum gemeinsamen Ahnen

n2 = Anzahl der Generationen von der Mutter zum gemeinsamen Ahnen

FAi = Inzuchtkoeffizient des gemeinsamen Ahnen

Hieraus ergibt sich eine sehr komplexe Berechnung je mehr Generationen berücksichtigt werden. Ein Abbruch nach 4 Generationen könnte schon bei nur einer Generation weiter den IK von 0 auf über 6,25% steigen lassen, daher ist es schon sinnvoll mindestens 8 besser 10 Generationen in die Berechnung einzubeziehen!

Die Software braucht für ca. zur Zeit 2800 IK-Berechnungen auf einem I7-Core 2.9 GHZ unter Linux unter 1 Minute inkl. Mysql-Datenbankeintrag.

Teststammbaum ---> Der IK kann jetzt auch mit allen Ahnen aus der Datenbank mit PyPedal berechnet werden! (PyPedal & Tornado-Webserver)

Da die Berechnungen der IK-Matrix der gesamten Datenbank auf dem Intel-Atom 450 Linuxserver zu lange dauern würde, werden beim Teststammbaum und bei der Ahnenstatistik nur die Ahnen der jeweiligen Eltern benutzt.

Die Datenbanksoftware ist in PHP, MySql, Javascript, Ajax, Dynamisches CSS programmiert. Das Grundgerüst, was aber durch eine Vielzahl an Änderungen und Erweiterungen ausgebaut wurde besteht aus der DOG ARCHIVE SOFTWARE BETA (GPL2) von Karin Schellner (TWA). Die IK-Berechnungen werden nicht unter PHP durchgeführt da dies wenig Sinn macht, da PyPedal (LGPL) (Python Pedigree Analysis) von John B. Cole auch noch weitere Auswertungen möglich macht. Als Verbindungsglied zum WWW dient eine Webserversoftware die ebenfalls in der Programmiersprache Python geschrieben ist (Tornado Web Server).

Die Weimaranerdatenbank ist jetzt seit Anfang 2009 online, davor habe ich 2 Jahre eine andere Ahnentafelsoftware in kleinem Rahmen online gestellt. Im laufe der Zeit gab es immer wieder Erweiterungen wie z.B. eine bessere Fotogalerie, IK-Berechnungen, Suchfunktionen und Auswertungsfunktionen sowie 2012 zuletzt die Wurfplanungen, Statistiken zu Laut und HD sowie Hintzergrundfarben im Test-Pedigree als Marker wie oft ein Weimaraner in der Ahnentafel vorkommt. Ab Januar 2014 wurde die Seite mit dem CSS Framework Bootstrap 3 für mobile Geräte tauglich und optisch sowie technisch mit JQUERY, YQL und der Fotogalerie blueimp umgestaltet. Ich würde mich aber freuen wenn jemand andere Auswertungs-Ideen oder Erweiterungen für die Datenbank vorschlagen würde. Den Bereich der Personendaten würde ich gerne weiter ausbauen, bisher stelle ich maximal den Züchternamen und seine Homepage ein. Wenn ein Züchter oder Halter mehr Daten wie Ort, Telefon eingestellt haben möchte bitte ich um eine kurze email das dies erwünscht ist und um die Daten die veröffentlicht werden dürfen. Dort wo jetzt schon mehr Daten eingestellt sind, wurden diese von den Personen selber oder von den angemeldeten Usern eingetragen. Der Bereich Langhaar-Weimaraner ist in der Datenbank aus Zeitgründen auch noch nicht so gut vertreten.

Warum das alles? Es hat damit angefangen die Ahnentafeln unserer Hunde auf eine möglichst gute und übersichtliche Art, die auch weit zurück liegende Verwandschaftsverhältnisse einbezieht, auf unserer Homepage darzustellen. Dann kam die Seite weimaranervoran.de und der Zuchtplanungsgedanke hinzu, hierfür musste man viele Zuchtbücher quer lesen. Da keine Weimaraner-Datenbank verfügbar war oder nicht dem entsprach was ich mir als Hilfsmittel vorstellte entstand diese Datenbank, die in den letzten 4 Jahren einen Stand erreicht hat, der die meisten Kriterien der Datenaufbereitung die ich benötige erfüllt (Anregungen sind trotzdem immer erwünscht).

Ich versuche alle Daten der eingestellten Weimaraner so aktuell und vollständig wie möglich zu halten, falls trotzdem mal Fehler in den Daten sind werden diese nach Kentniss (kurze email Info reicht) kurzfristig korrigiert.

Neue Hilfe Funktionen unter der Bearbeitungsseite als Tooltip beim überfahren mit der Maus!

Stammbaumhintergrundfarben
Dieser Hund ist 2 mal in der Ahnentafel vorhanden!
Dieser Hund ist 3 mal in der Ahnentafel vorhanden!
Dieser Hund ist 4 oder mehr mal in der Ahnentafel vorhanden!

Abkürzung

Kurz-Erklärung

AH

Armbruster Halteabzeichen

Btr.

Bringtreueprüfung

CACIB

Schönheitschampionat

CACIT

Arbeitschampionat

AP (Österreich)

Anlageprüfung

FuW (Österreich)

Feld & Wasserprüfung

DGStB

Deutsches Gebrauchshunde Stammbuch

disq

disqualifiziert

drgr

dunkles rehgrau

G

Verbandsgebrauchsprüfung/Punkte/Preis

g

Form-/Haar-Wert-Note gut

gew.

gewölft (geboren)

ggd

Form-/Haar-Wert-Note genügend

H

Herbstzuchtprüfung/Punkte

HD

Hüftgelenksdysplasie

HN

Härtenachweis

hrgr

helles rehgrau

HZP

Herbstzuchtprüfung

J

Verbandjugendprüfung/Punkte

L

Langhaar

LK

Langhaar aus Kurzhaar

LN

Lautjagernachweis

m.l.E.

mit lebender Ente

mgr

mausgrau

nggd

Form-/Haar-Wert-Note nicht genügend

o.l.E.

ohne lebende Ente

rgr

rehgrau

SchH 1

Schutzhundeprüfung Stufe 1

SchH 2

Schutzhundeprüfung Stufe 2

SchH 3

Schutzhundeprüfung Stufe 3

Schw.N

Schweiss-Natur

SchwP 1

Vereins-Schweissprüfung 20 Std. Fährte

SchwP 2

Vereins-Schweissprüfung 40 Std. Fährte

sg

Form-/Haar-Wert-Note sehr gut

sgr

silbergrau

sil

sichtlaut

lt(LT)

Laut an anderem Haarwild (nur Nachweis VSwP, VFSP)

spl

spurlaut

st

stumm

SW 1

Verbands-Schweissprüfung 20 Std. Fährte

SW 2

Verbands-Schweissprüfung 40 Std. Fährte

[S]

Leistungsnachweis Schwarzwildgatter

Totverb.

Totverbeller

Totverw.

Totverweiser

ÜF

Übernachtfährte

v

Form-/Haar-Wert-Note vorzüglich

Vbr.

Verlorenbringer

VGP

Verbandsgebrauchsprüfung

VJP

Verbandjugendprüfung

WF

Wesenstest am Figuranten / Heute Kreistest

WG

Wesenstest am Gegenstand